-.-

63,5 kilo, und ich muss abbrechen.
Körper im Arsch.
Scheiße, Leute, aber der is so geschrottet, dass ich entweder demnächst umkipp oder sonstwas.
kreislauf im arsch, frieren, schwäche - geht nicht.
Deprimierend, das ich jetzt, wo ich das hungern durchhalte, wegen dem Körper nicht mehr hungern KANN, und früher...
Egal.

3 Kommentare 31.7.11 16:42, kommentieren

Tag 12

Meine Mum weckt mich mit den Worten "Du hast verschlafen - es ist 9!!!"
Ich springe verpennt aus dem Bett (was bei mir kein Gegensatz ist, der Kopf sitzt halt noch nicht so, aber sonst.. ^^) und ziehe mich an, springe aufs Fahrrad.
Habe Termin bei der Bera, seit 8.30 Uhr.
Den Rucksack lasse ich liegen, was sich als schlecht erweisst.
Durch die schnelle Temperaturveränderung (Bett, Fahrrad, Morgenluft) gehen meine Atemwege zu.
Merke: Als Asthmatiker immer das Asthmaspray dabei haben :lehrer:
Diese Erkenntnis kommt mal wieder zu spät.
Dort angekommen huste ich also 45 Minuten lang rum <img xsrc=
Sie hatte mich gar nicht erwartet, irgendwas scheint durcheinander gekommen.
Wir reden über mein Gewicht "Also, Du hast eindeutig abgenommen" stellt sie fest und mustert mich von unten nach oben.
In ihrem Raum stehen 5 Sessel, die einen Kreis bilden.
"Mein" Stammplatz ist belegt.
Von einer Puppe und ich traue mich nicht, sie umzusetzen.
Es stresst mich, wo anders zu sitzen.
"Joa"
"Isste nix mehr, oder kübelst alles wieder aus?"
"Nöö, ich ess eigentlich des selbe wie immer. Nur dass man es jetzt zu sehen scheint."
"Ja, eindeutig"
Irgendwie mag ich ihre Art zu reden, das flappsige.
Es distanziert.
Sonst reden wir über die Ausbildung.
Und über meine Schwächen, wie Ordnung halten, etc. <img xsrc=
Sie meint, dass von mir Geschilderte, klingt definitiv nach ADS ^^
Naja, bei dem Test der Agentur für Arbeit kam da, dass es komplett unauffällig ist.
Ich schätze, dass es von den Medis kommt, dass ich mich gut konzentrieren kann, und sowas wie Ordnung bleibt dann halt so <img xsrc=
Ist aber im Rahmen <img xsrc=

Als ich nach Hause komme, habe ich 2 Briefe :huepf:
Einen von Annika und einen von Tiny <img xsrc=
Anschliesend folgt der wichtigste Ganz des Tages: Die Waage!
Ergebnis ääääääußerst zufrieden stellend.
Ich gehe ins Bett, lese die Briefe durch und danach "Die Wanderhure".
Von 12-13 Uhr bilde ich mich kulturell fort, mal wieder, RTL :uglylaugh:
Meine Mum will Salat essen gehen, ich trinke meine Cola light, während sie ihren Fitnessteller isst.
Der Duft von gebratenem Huhn steigt mir in die Nase.
Und ich trinke.
Da das Restaurant um 14 Uhr schliesst, pilgern wir nach nebenan zum Kaffee trinken, ich liebe es! <img xsrc=
Einkaufen - Milch, Joghurt für Mama und Hering für mich :mampf: :mampf:
Zu Hause lesen wir uns gegenseitig Harry Potter vor ^^

Mein Herz tut weh, ist blöd.
Schon den ganzen Tag -.-
Aber sonst ist alles gut <img xsrc=

2 Kommentare 29.7.11 21:22, kommentieren

Tag 11

Lage ist wieder viel besser
Ich habe von gestern auf heute bei Julia übernachtet, in Freiburg.
Es war schön und wieder "seltsam", schwierig...
Wir haben so eine extremst innige "Beziehung" gehabt, in Bezug auf die Krankheit.
Monatelang waren wir unzertrennlich, haben ALLES miteinander gemacht, an Tabletten, Krisen und Krankenhäusern.
Und die Zeit ist vorbei, zum Glück, aber was bleibt ist ein hammer Trigger für mich, Tabletten zu missbrauchen
Obwohl ich länger clean bin als sie, hat sie das Bedürfnis danach überhaupt nicht mehr.
Ich kann mit ihr da aber drüber reden, ich hab ihr mein ganzes Herz ausgeschüttet.
Ich hab gestern gemerkt, was die Bedeutung von "Herz ausschütten" ist, sehr angenehm.
Auch, was am Dienstag war - ja eig nichts weltbewegendes, aber halt doch so viele kleine blöde Sachen, dass es wieder zu viel wurde.
Und dann wieder so stark in die Bulimie ging.
Heute ist es okay
Bin wieder an meinem Plan, joa.
Und ich hab nun Dienstkleidung, wo mein Name noch draufkommt  :head: :head: :head:
Eig könnte man sagen, dass die Zeit mit dem betriebsärztlichen Dienst gewonnene Zeit ist.
Wenn die dumme Kuh Mitte August wieder kommt, ist schon alles gelaufen.
Ihr Pech.
Die haben die Schweigepflichtsentbindung und ALLES - wenn sie sich nicht darum kümmern, an das psychiatrische Gutachten zu kommen ist das ihr Problem.
Ich fang am 1.9. an, lol, und wenn die sich auf den Kopf stellen
Klingt natürlich besser als ich es weiss, aber egal.
Mir gehts gut

1 Kommentar 28.7.11 22:24, kommentieren

Sommer-Wichteln

*kreisch* Ich hab mein Wichtelgeschenk bekommen :huepf: :huepf: :huepf: :huepf:
Gott, es ist GRAUSAM, wenn nicht dabei steht, von wem es ist, määh, rausfinden will :rot: :herz:
Ich hab gestern im Tagebuch geschrieben, dass ich mir wünsche, jemand schreibt "Ich bin Dein Freund" und jetzt hab ich Gummibärchen wo "Forever friends" draufsteht und jetzt bin ich glücklich.
Uuuuuuuuuuuuuuuuuuund eine Kuschelwolke :rot: <img xsrc= :huepf: :huepf: :huepf:


Heute ist eh ALLES voll geil.
Ich hab Tiefstgewicht! :head: :head: :head:
Die ES ist zwar scheiße, aber abnehmen ist geil Bild

Vor 3 Jahren hatte ich 63,5 und jetzt hab ich 63,0 kilo!
UND später treff ich meinen Papa <img xsrc= :herz:

2 Kommentare 26.7.11 12:43, kommentieren

Ich habe es geschafft, nach Jahren von fruchtlosen Versuchen, meine Mum zum Harry Potter Fan zu machen!!! :D :head: :head: :head:
Lese ihr gerae den ersten Band vor :head: ^^
Und sie liebt es! <img xsrc=


Yesterday
Es ist der 4. Tag.
Heute darf/soll/muss ich laut Plan 2000 kcal aufnehmen.
Es ist 2 Uhr und ich kann nicht schlafen.
Warum nicht jetzt schon anfangen?
Später wird es vllt zur Qual und jetzt ist es okay.
Ich koche Pudding.
1200 kcal.
Erst liebe ich es, dann wandelt es sich in Zwang und Selbstbestrafung.
Ich will das wieder raus machen, aber es bereitet mir Befriedigung, mich leiden zu lassen.
Geschieht Dir recht!
Schliesslich ist er weg und ich schlafe ein.

Als ich erwache habe ich einen sagenhaften Heißhunger!
Etwas herzhaftes, Fleisch, Nudeln oder so, ich würde morden!!!
Gehe einkaufen - ich will einfach ALLES haben und entscheide mich für eine Dose Ravioli.
Esse zu Hause 200 gramm und notiere die Kcal, um sie nicht zu vergessen.
Zwieback.
Einen.
Noch einen.
...
36 kcal mal 7.
Esse die Dose Ravioli auf.
Wenn ich jetzt aufhöre ist alles okay.
Hör einfach auf.
2000 haste geschafft, jetzt räum auf und geh aus der Küche!
Stelle Milch auf den Herd und rühre noch mehr Pudding an.
Esse 4 Scheiben Brot - warum haben wir keine Butter!?
Margarine und Marmelade, I love it!
Beste Kombi ever!
Kaue, schlucke, schlucke, kaue. Trinke Vanillejoghurt und übergebe mich.
Bringe die Küche in Ordnung,
Gut.

Habe die Zeit zurückgedreht, Kalorien: 1200 von 2000.
Esse den Pudding.
800 kcal.
Gut gemacht, Stella!

Mama kommt.
Sie möchte den Milchreis vom Vortag nicht essen - nun, ich schon!
Esse ihn mit dem selbstgemachten Pflaumenkompott sowie Zimt und Zucker.
Koche nochmal einen Liter Milchreis und quäle ihn mit einem Glas Kirschen und Zimt/Zucker in mich rein.
Übergebe mich.
Gebe auf, da mir die Kraft feht "ABER!!!
DAS MUSS RAUS!!!
STELLAAA!"
kraftlos

22 Uhr.
Sie geht schlafen. Muss ja arbeiten.
Nicht so wie ich.
Koche 500 ml Pudding und esse ihn mit einem Camenbert.
Alles egal, nehm ich halt zu.
Scheißegal.


Mache mein Wichtelgeschenk fertig und bin mit dem Ergebnis unzufrieden.
Ich kanns nicht besser.


Werde um 12 Uhr geweckt, nach anstrengenden Träumen.
Ich habe EIN KILO ZUGENOMMEN - Drama!
Sie ist schon wieder da vom arbeiten, das ist schön.
Aber sie geht noch weg, und ich bleibe allein mit diesem scheiß Frucktjoghurt.
Nach 23 Minuten habe ich es geschafft, bitte sehr 98 kcal - super Stella! *sarkasmus*

22.7.11 17:30, kommentieren

Bild
 
Hallo Welt - alles scheiße! =) 
wonderful

8 Kommentare 20.7.11 16:34, kommentieren

kreislauf..

Danke Cutti *knuddel*

Waren BH´s kaufen, meine Mum und ich, und ich hätte am liebsten nur geschrien, geheult und gekotzt Uglylaugh
Nach dem BH kaufen waren wir so noch einkaufen und als ich zuhause den Rucksack ausgeräumt hab, ist mit direkt ein Joghurtglas hingeknallt.
Danach hab ich noch ein Glas umgeschüttet und danach meine Mum gebeten, sich selbst Wasser einzuschenken.
Sie saß beim Essen und meinte "Weisst Du noch ... Bloch? Dieser Film?"
Ich "Ja, wie kommst Du drauf?"
Sie "Die hatte doch ne komplette Fremdwahrnehmung.
Weisst Du noch - bei der Milchkanne und seinem Oberarm war es problemlos aber bei ihr komplett verschoben.
Das ist bei Dir auch so."
Den Film haben wir vor Ewigkeiten gesehen...

Saß vorhin am Tisch, als die Welt kurz schwankte.
Meine Mum "Was ist?"
Ich "Nichts!!!" *unschuldig grins*
Mann mann...

4 Kommentare 19.7.11 17:50, kommentieren