Archiv

Schlaf, Kindchen, schlaf

Liebes Tagebuch,

mir gehts mal wieder echt scheiße.
Familie, Essen, alles echt im Arsch. Ich wollte ja fasten, aber gestern Abend hatte ich wieder einen Streit mit der lieben Familie und danach natürlich wieder sofort FA.

Ich hab mal wieder gemerkt, wie scheiße mein Leben ist (Vorsicht: Selbstmitleid!!!)
Wollte mich mal wieder umbringen, hab es dann aber doch gelassen *spot*
Dafür habe ich mich nach satten 6 Monaten mal wieder dem svv hingegeben.
Aber nur gaaaaaaaanz leicht, ich wollte es bloß spüren, nur eins hat leicht geblutet...
Ich denk dauernd "Mein Leben is scheiße und ich zu fett" Aber ich tu nichts dagegen!!!

Ich bin eine von denen, die jammert, wie ungerecht das Leben ist, und sich als Ausgleich vollstopft!!

Eine Freundin meinte gestern so zu mir "Wie gehts dir eigentlich? Du bist immer so ... ausgeglichen!"

Ich versteh das nicht. Eigentlich bin ich auch froh drum, dass es mir nicht angesehen wird, wies mir wirklich geht, und was so in mir vorgeht...

Ich will immer stark sein,
und bin so schwach.
Ich möchte allein sein,
aber....... 

Ich kann nicht mehr.
Schon lang nicht mehr.
Ich frage mich täglich, was das alles soll.
Und ich hab keinen, der mir darauf antwortet. 

4.6.08 08:57, kommentieren

Elfenwald

Das traurige Kind träumte,
von einem großen roten Ballon.
Von Blumen und von Käfern
doch um sie rum war nur Beton.

Um sie herum leblose Dinge.
Herzlos, lieblos standen sie im Raum.
Doch plötzlich - gelbe Schmetterlinge
erschienen - wie in einem Traum.

Sie führen sie in die Natur,
zu Blumen und Gewässern
eine kleine elfe sitzt dort nur
und vergräbt die Truhe voll Messer.

"Was tust du da?" - das Kind verschreckt
"Mit Messern wird gemordet"
Die Elfe weint "Das Messer weckt
das Böse der Menschen in Horden."

Unter einem Blätterdach
schwebt der rote Ballon;
im tiefen Wald und fern von Krach
um das Kind zu sich zu holen.

Das traurige Kind verwandelt sich
angesichts des Wunschtraums.
Sie nimmt ihn sich und schwebt davon
vergessen sind schon Zeit und Raum.

1 Kommentar 19.6.08 12:38, kommentieren

Blöde, fette Sau!

Liebes Tagebuch,

seit Freitag bin ich echt total im Arsch.
Und ich weiss noch nichtmal wirklich, warum.
Alle meine tollen Pläne liegen im Müll (Metapher)
Statt dessen fresse ich, ohne Hunger, oder Appetit.
Ausschlaggebend war wahrscheinlich der Abi Ball, fressen kotzen, fressen kotzen.
In der Nacht hab ich mal wieder überlegt, auf welche Art man sich am sichersten umbringen könnte, und gelangte nach langen Überlegungen zum perfekten Tod - Föhn+Wasser = Tod.
Schön, gell, ich weiss und bin auch hammer stolz auf mich und meine fortschrittliche Entwicklung.
Scheiß drauf!
Vielleicht sollte ich mich damit abfinden, für immer so rumzurennen.
Dann doch lieber umbringen!
*stöööööhn*
Meine Schwester labert mich immernoch mindestens 2 mal die Woche voll, wie sehr sie unter mir leidet (konkretes gibt es natürlich nicht) und wie froh sie ist, wenn ich bald weg bin.
Bitte, wenns nur das ist, kann sie doch haben!!
Wenn ich sag "Ich mach doch gar nichts" sagt sie "Ja, deswegen warst du auch drei mal in der Klapse, weil du nie was machst"
Ich "Was hat das mit unserem zusammen leben zu tun?"
Sie "Das ich dich ertragen muss!"
Ich "WAS DENN BITTE? WAS MACH ICH DIR DENN?"
So dreht sich das im Kreis, schön, gell?

Aktueller Anlass war, dass ich mit 1 Liter Eis, den ich heute esse, vor die Glotze gesetzt hab und sie sich darüber beschwert hat, dass ich keine Schüssel benutze.
Sie "Das ist total eklig"
Ich "Dann schau zum Fernsehen!"
Ich hab es satt, immer die perfekte zu sein, wieso soll ich meine Laune nicht an ihr auslassen, sie tuts doch auch, egal ob ich nett bin oder nicht!

Scheiße!
Vielleicht fang ich morgen dóch mit Almased und Eiweiß Pulver an, was ich aber nicht glaube, weil ich total scheiße, fett und undiszipliniert bin!

1 Kommentar 23.6.08 17:14, kommentieren

Liebes Tagebuch,
bei mir ist mal wieder eiiiiiiniges los, Familienmäßig.
Als ich hier den letzten Eintrag hatte, hat meine Sis abends nochmal irgendwas gesagt, ich hab nur "Lösung" und "Rasierklinge" verstanden, meine Mum hat ihr fast eine geknallt, also habe ich den Verdacht, sie meinte das, was ich denke ^^
Mein Essverhalten hat sich immernoch nicht gebessert, meine Sis meinte, wenn ich so weitermach werde ich wieder total fett.
Das triggert mich
Ab Freitag ziehe ich mit Chiara ein straffes Programm durch, wir wollen in 3 Wochen 8 kilo abnehmen
Und ich habe mir vorgenommen, in dieser Zeit meine waage zu verbannen ^^
Dann wären wir nämlich beide auf 58 kilo, und dann geh ich 2 Monate zu meinem Papa und in der Zeit will ich nochmal 15-18 kilo abnehmen.
Und chiara auch.

Naja, gestern hat meine Sis mich wieder angefangen zu beschimpfen und meine Mum hat mich dann verteidigt und ist ins Wohnzimmer gelaufen, meine Sis hinterher. Ich höre nur so, wie sie irgendwas über mich sagt und meine Mum RAUS!!!Ich fands ober toll, sie hat sie dann rausgeschmissen und ich bin baden gegangen und war seeeeeeehr gut drauf. Ein bisschen blöd ist es ja schon, dieser Kampf um die Gunst ^^ Aber es freut mich halt jedesmal, wenn meine Mum mal mehr zu mir hält und nicht zur Sara

@ella

Vielen Dank für deinen Kommi

Ich würd dir gern schreiben, aber du hast n PW

Ich bin selber atte ^^ Am besten noch dieses Jahr. Wenn du einverstanden bist, kannst du mir ja hier dein PW da lassen, ich hab deinen Komi schon gelöscht, dann weiss keiner, wos herkommt und ich lösche es dann, so bald ich es gelesen habe.

1 Kommentar 25.6.08 17:21, kommentieren

Hass (vorsicht, svv-trigger)

27.06.08

Purer Hass schlägt sich in mein Fleisch.
Ein fester Ruck - es explodiert.
Mit starkem Druck
bahnt sie sich ihren Weg.

Hinterlässt eine dunkelrote Spur
doch ich weiss, es ist nur
die Schuld, die aus mir bricht. 

27.6.08 12:41, kommentieren

Kleines Mädchen

Du stehst hier bei mir
drückst dich fest an mich
als ließ ich dich nicht hier.
Ich könnte dich nie verlassen.

Ängstlich bist du,
manchmal richtig scheu
doch ich hör dir zu
und geb dir Schutz.

Dein helles Lachen,
so natürlich und echt
für dich ist nichts schlecht
auf unserer Welt. 

27.6.08 12:43, kommentieren

Liebes Tagebuch,

es geht nach wie vor sehr heftig bei mir zu, vor allem mal wieder mit meiner Sis.
Ja, wo soll ich anfangen...
Am 26. hab ich mich nach einem knappen halben Jahr mal wieder richtig geschnitten.
Nicht schön, aber es war mir egal.
Dann hab ich mit Edding alles vollgeschmiert, Bauch und Beine.
Vorgestern hat mir epon dann erzählt, dass sie sich ans Handgelenk "Thin" geritzt hat, und ich hab das natürlich nachgemacht, aber am rechten Arm, wie immer.
Da sind ohnehin schon so viele Narben, da kommt es auf die 4 Buchstaben auch nicht mehr an.
Außgerechnet gestern fragte meine Mum dann "Glaubst du, du könntest es wieder machen?"
Ich musste leicht lachen "Vielleicht, ich weiss es nicht"
Naja, in letzter Zeit mal ich mich ständig an, letzte Woche den ganzen Bauch, so wie die das vor den Schönheits OP´s immer machen.
Alles was zu viel ist wurde angemalt, am Ende war der ganze Bauch schwarz.
Ich hab das Gefühl, mit der Zeit echt immer mehr am Rad zu drehn.
Meine Sis flippt aus, was immer ich tue. Sie wird richtig gehend hysterisch, und meine Mum steht dann halt mir bei.
Heute Nacht um 2 hab ich an meinem Ana Buch rumgebastelt, mit Tesafilm und schere, ganz leise, und sie ist nach einer stunde komplett ausgetickt, wollte mich schlagen und hat fast geheult, dass sie schlafen will, aber ich verstehe sie nicht!
Meine Mum hat ihr Zimmer direkt neben meinem und dann kommt ihrs, und meine Mum hat nichts gehört.
Ich hab dann trotzdem weiter gemacht, und dann war auch ruhe.
Und heute Morgen hat sie mich dann im Bad weggeschubst, weil sie vorn Spiegel wollte.
Und als ich dann vorm PC saß ging unten wieder ein riesen Theater los, meine Sis hat geheult und wieder irgendwas "Dieses Scheißkind"
Meine Mum ist dann später in ihr Zimmer gegangen und hat sie angeschrien, dass sie mich in Ruhe lassen soll, aber ich blicks nicht *seufz*

1 Kommentar 29.6.08 12:51, kommentieren