Archiv

Liebes Tagebuch,

ich glaub, mir gehts besser ^^
Hab gestern von 17 Uhr bis heut um halb 10 geschlafen.
Aber irgendwo wars auch wieder triggernd, so von wegen schlafen, weg sein, der Wunsch für immer schlafen zu dürfen.
Naja...
Ich hab vorhin die Fahrkarte zum Papa ausgedruckt...
Ich will da nicht hin, irgendwie. Vllt weil es dann wahr wird.
Sarah ist auch total "sehnsüchtig" danach. Sie will es mit Tabletten und Alk machen, aber will nicht, dass ich es mache. Ich soll Thera machen und glücklich werden.
Aber ich weiss ja nichtmal, was ich will...
Trotzdem ist die allgemeinsituation besser als gestern, höchstwahrscheinlich wegen dem schlafen.
Naja, ich weiss nicht, wann ich das nächste Mal on kommen kann, am WE bin ich ja beim Papa. Vllt schaff ichs mal rein, aber ich muss höllisch aufpassen wegen meiner Sis...

Naja, hab euch lieb,
Stellinchen

4 Kommentare 1.3.09 17:13, kommentieren

Liebes Tagebuch,

bei mir ist jeeeeeeede Menge passiert!
War gestern wieder bei meiner Thera und sie war ganz angetan von meiner Diary-Card
Das ist so ein Raster, wo jede Menge Zahlen von 0-5 eintragen muss, alla Suizidale Ideen, svv, Not und Elend, Freude, körperliche aktivität, Menstruation, Skills und noch irgendwas.
Bloß wegen svv, da wollte sie drüber reden. Ich hatte halt die unterteilung "klassisches" svv und fressen bis zum geht-nicht-mehr.
Sie "Was meinen Sie mit klassisch?"
Ich hab einfach gar nichts mehr gesagt, soll sie doch raten -.-
Ich weiss ja, dass es wichtig ist, aber das ist so DUMM!
Sie hat gefragt, in welcher Situation das war und ich meinte es war gar nichts.
"Wissen Sie, was der Grund war?"
"Weil ich blöd bin!"
"Das glaub ich nicht. Sonst würde es nicht so viele Menschen geben, die das machen"
Ich "2 Millionen..."
Sie meinte, sie glaubt, dass es für "uns" in dem Moment die beste Lösung ist, die wir kennen und das es darum auch gut ist. Nur langfristig hat es halt Nachteile.
"Was sind denn für Sie die Nachteile dafür?"
Ich hab mein Handgelenk hochgehalten.
"Und was sonst noch?"
"Nichts"
Das stimmt. Wenn es keine Narben machen würde, würd ichs halt machen...
Sie hat dann nochmal nach dem Auslöser gefragt.
Ich dachte "Weil ich das Gefühl haben wollte, wie es sich anfühlt"
Irgendwann hab ichs dann auch geschafft, es auszusprechen. (Ich glaub in dieser Stunde hab ich mehr geschwiegen als geredet ^^ )
Sie "Wo?"
Ich hab mit dem rechten Bein so auf und ab gewippt.
Sie "Am Bein?"
Stella nickt
"Wo genau?"
"Schienbein"
VOLL BLÖÖÖÖÖÖÖÖÖD, WIE KANN MAN NUR SO DUMM SEIN, SOWAS GEIL ZU FINDEN???????
WIE KANN MAN NUR SO DUMM SEIN, DASS ZU BRAUCHEN?????????? -.-

Naja, wir haben dann noch ne VA angefangen
(Verhaltensanalyse), nicht wegen svv, sondern wegen 2 blöden Situationen, in denen ich mal wieder total mit dem Leben "gespielt" hab.
Die erste war nach dem Opa, die zweite nach einem Streit mit dem Papa.
Und ich meinte halt so "Gut, entweder kann ich heute bei meinen Verwandten schlafen oder ich bring mich um."
Ich bin zweigleisig gefahren, hab alles unternommen, um meine Verwandten zu erreichen und mir Tabletten gekauft Irgendwann bin ich dann zum Bahnhof gegangen und hab nach einer Fahrkarte gefragt, eher der vollständigkeit halber, als mit Hoffnung, dass ich mir das tatsächlich leisten könnte
Er "29 Euro"
Ich "DIE NEHM ICH" ^^

So ist nochmal alles gut gegangen, aber meine Thera meint (zu Recht) dieses "Russisch Roulette" wäre sau gefährlich, weil ich "mein Leben" so in andere Hände geb. Okay, ist ja nicht so, dass ich das von mir nicht kenne *lalalaaaaa*
Und deswegen machen wir jetzt ne VA.
Haben gestern angefangen...
Es war seeeeeeeeeehr anstrengend aber okay.
Mir gehts auch ganz okay

24.3.09 17:26, kommentieren