Archiv

MEHR ALS HALBZEIT!!!!!!!!!!!!

Hmm, ich kann dich extrem gut verstehen, bezogen auf die Gedanken!!
Du könntest es ja oben drüber hinschreiben?
Oh Gott, Spaghetti bolognaise *zunge aufm Boden hängen hat* ^^

Du sagst es, Countdown ist das geilste! DANKE für diese Idee =)
Das mit dem Neid kann ich mir sau gut vorstellen!! *augenbrauen hochzieht*

Der Pudding war super! Also nicht schlecht...
Heute das gleiche *schulterzuck*
Auch egal,

Meine Mum meinte sowas wie "Du hast jetzt aber doch einiges abgenommen, oder?"
Und ich so Jaa 4,8 kilo ^^
Ich freu mich sooo extrem!
Obwohl ich wiedermal geträumt hab, ich hätte n Fressflash -.- und wusste wieder gar nicht, wies weitergehen soll.
ZUM GLÜCK bin ich dann aufgewacht

Hab meine Mum gestern gebeten, mich zu wecken, wenn sie aufsteht, hat sie dann auch gegen 10 gemacht, dann haben wir Karten gespielt und um 11 bin ich fast umgefallen vor Müdigkeit und bis um 12 gepennt und jetzt bin ich wieder fit wie ein Turnschuh ^^
 
War sehr schön, mit meiner Sis. Ich liebe es, wenn sie da ist

Das Lied des Tages:

DIE ÄRZTE - JUNGE

http://www.youtube.com/watch?v=WrtbAxSsQV4

GEIL! 

Ich lieb dich, mein Mailynchenlove

1 Kommentar 1.5.10 18:31, kommentieren

Designänderung

Hört mal, ich habe diesen Blog ja schon ewig, und immer mit diesem Design.
Habe es nun mal geändert, weil es an der Seite auch viel besser zu lesen ist

Was denkt ihr??

1 Kommentar 1.5.10 19:12, kommentieren

Tag 20

ELEA



Ich wünsche mir ESSSSSSSSSSSEEEEEEEEEEENNNNNNNNNN *zunge aufm boden hängen hat* ^^
Aber jetzt nicht so, dass ich FA gefährdet bin, aber LUST, APPETIT
Auf:
- Spaghetti Bolognaise mit KKKKKKÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄSSSSSSSSEEEEEEE
(Der Smiley hat jetzt echt gefehlt ^^)
- Überhaupt FLEISCHHHHHHHHHHH
- Spaghetti Carbonara
- LACHSLASAGNE
- NÜRNBERGER ROSTBRATWÜRSTCHEN MIT KETCHUP
- KARTOFFELSALAT!
- NUDELSALAT mit THUUUUUUUUUUNFISCHHHHHHHH
- ääääääääääääähhhhhhhhmmm ^^ ALLES!!!!!!!!!!!!!!!


Hab vorhin Hänsel und Gretel im Sonntagsmärchen geschaut
Ich will Kinder!
JETZT ^^
Aber wenigstens in diesem Punkt bin ich vernünftig - nicht die nächsten 4 Jahre
Und ich will einen Mann, aber ich hab keine Lust auf Sex.
Entweder werd ich ihm vorschlagen, er kann mit ner anderen schlafen, solange er bei mir bleibt oder ich betrink mich einfach jedes Mal davor






Und ich werd mir mein altes Mathe Buch mitnehmen - ich hab nämlich gemerkt, dass mich sowas irgendwie entspannt, ablenkt, so als Skill

Und - jaaa - ich weiss, dass das jetzt wohl keiner nachvollziehen kann

7 Kommentare 2.5.10 15:44, kommentieren

Eine ziiiiiiiiiiiemlich Ereignisreiche Woche liegt mal wieder hinter mir
Ich bin am Sonntag dann noch total durchgedreht -.-
Meine Mum hatte Spargel und Nudeln gemacht und ich bin fast gestorben, weil ich die auch haben wollte!
Dann wollte ich wie immer natürlich nicht gehen *bei Mamü bleiben*
Im Zug gings dann irgendwie nur noch runter.
War voll aggressiv - gegen mich selbst, k.A. dachte Sachen wie "Wir könnten jetzt noch in die und die Apotheke uuuuuuuuuuuuunnnnnnnnddddd......."
"Du wirst eh nicht aufgenommen!" [soviel zum Thema Realität]
Ich dachte, wenn der Kontrolleur kommt, und ich einfach nicht mit dem rede, holt der die Polizei, und das wäre cool, weil ich dann RICHTIG Ärger am Hals hätte, negative Aufmerksamkeit = WAS will man mehr!?
Zu meinem Pech kam keiner!
Jaa, hab dann meine Thera zugetextet und ihr die Vorteile von svv aufgezählt, was sie aber irgendwie nicht fand.
Im Wohnheim bin ich ins Fernsehzimmer gegangen, wo Caro und Tine saßen. Mir ging es etwas besser und ich hab ein bisschen mit denen geredet, und meinte, ich würde noch Miriam besuchen, aus einem Stock tiefer.
Im Haus hat es abartig gestunken!
Gefährlich gestunken.
Ich bin dann rum gegangen um zu schauen, wo das herkommt - es kam aus der Küche. Ich hab in der Mikrowelle nur Funken gesehen und ausgesteckt. Dann aufgemacht - ein extrem verkokeltes Kirschkernsäckchen. Ich habs erstmal unter kaltes Wasser gelegt und diesen Teller aus der Mikrowelle genommen.
Der war so heiß, dass ich den Lappen 4fach genommen hab und patschnass, da gings kurz und dann auch unters Wasser.
Dann andauernd auf den Balkon um frische Luft zu holen.
Dann kamen noch drei Mädchen rein, unter anderem Imen und meinten, was wäre.
Ich dann so "Das ist aber nicht von mir" ^^
Julia kam dann - es war ihr Zeug und hat sich bedankt und meinte, sie macht das. Ich bin dann wieder hoch gegangen.
Von daheim hatte ich nasse Wäsche mitgebracht, und ich wollte Imen fragen, ob ich mir ihre Wäscheleine ausleihen dürfe.
Ganz viele Mädchen standen aufm Balkon. Ich habs gar nicht so gecheckt und hab Imen dann gefragt - ich durfte.
Die sind ganz aufgeregt gewesen und ich so "Was ist denn los?"
Maria, ein ausländisches Mädchen hatte eine Panikattacke. Ich hab gar nicht so viel mitbekommen, nur, dass sie auf dem Stuhl saß und die anderen um sie rum standen. Bei uns im Wohnheim geht die Treppe hoch dann kommt eine dicke Tür und dann die Flure zu den Zimmern und Maria hat das über einen Stock hoch und durch beide Türen hindurch gerochen und die totale Panik bekommen.
Sie hat geweint und hyperventiliert und ist insgesamt 3mal weggekippt.

Caro meinte dann zu mir, ich sollte einen nassen Waschlappen holen, hab ein Handtuch und meinen Elefanten geholt.
Ich meinte so, der Elefant wäre ganz stark, der nimmt alle ihre Ängste
Sie hat ihn dann auch genommen
Dann kamen Rettungssanitäter
Ich kannte die Frau!!!
Aber sie mich zum Glück nicht.
Es war komisch für mich, mal ausnahmsweise nicht der Grund zu sein, warum ich mit Sanitätern in Kontakt komme und es hat mich sau getriggert!
Also bin ich wieder in 2. Stock und hab geputzt - das war echt heftig verkohlt und hat gestunken.
Tine kam dann rein und hat im Abfalleimer gesehen, dass Julia das Kirschkernsäckchen reingeschmissen hat, darum hats auch so gemieft.
Ich habs dann runtergebracht in die Mülltonne.
Tine hat mir hinterher gerufen, dass das nicht meine Aufgabe wäre, aber mir war das egal. Es hat mir gut getan, nützlich sein zu können und vor allem nichts denken zu müssen!!!
Außerdem - mein Image
Aufm Flur standen dann so 3 Mädchen und die Eine meinte so "Die hat das aus der Mikrowelle geholt" das war toll
Ich meinte dann zu Tine, dass es mir egal ist, dass für Julia zu machen, weil es mir nur um Maria geht!
Wenn die Sanitäter wieder weg sind und sie riecht das wieder geht das Theater doch von vorne los.
Jedenfalls fanden die anderen das ganz toll
Ich bin dann noch duschen gegangen und musste mich 2 Mal von Kopf bis Fuß einseifen, bis dieser abartige Gestank weg war.

Am morgen ging es mir scheiße.
Ich bin mit Inlinern in die Thera gegangen, weil mich Inlinern ja immer entspannt, aber es hat nicht wirklich was gebracht.
Ein paar Mädels vom Wohnheim haben mich noch gegrüßt, aber irgendwie kam das gar nicht so bei mir an.
Als ob die jemand anderen ansprechen, weil die können ja gar nicht MICH meinen, ich bin ja eh das allerletzte. Waren so ungefähr die Gedanken.
In der Thera wars dann so ziemlich vorbei, hab kaum ein Wort rausbekommen.
Sie ist dann noch mit mir rausgegangen, ich barfuß, aber..
keine ahnung.
Sie hat mir dann einen Lebensvertrag geschrieben, aber ich wollte da nicht unterschreiben und wir sind dann in die Klinik gegangen.
Ich musste ewig warten.
Dann hab ich eine junge Frau gesehen, auf der Liege von Sanitätern und ich dachte nur so "Intox!"
Ich wünschte, ich wäre an ihrer Stelle, aber so eine gaaaaaaanz leise Stimme meinte in meinem Kopf "Du bist darüber hinweg! Du bist weiter!"
Und dann war auf einmal alles wieder okay, war wieder lebendig

Hab dem Arzt dann gesagt, dass wieder alles okay ist und ich gehen kann. Der meinte, wenns wieder umschlägt, sollte ich kommen, dass hab ich versprochen.
Hatte dann mal wieder n FA mit Eis, Pudding, diesem ganzen scheiß.
Dann hat der Papa angerufen und gesagt, dass er kommt
Mittagschlaf.
Als ich aufgewacht bin war wieder alles scheiße!
Ich hab dann mein Zeug gepackt und dachte nachdem der Papa weg ist, geh ich wieder in die Klinik.
Ich hatte seit Ewigkeiten nicht SO crasse Stimmungsschwankungen!!!!
Treffen war toll, und ich hab ihm auch alles erzählt.
Bin dann da wieder hingelaufen.

Da war ein Pfleger.......
Der wollte wissen, was der Auslöser war. Ich hab irgendwas gelabert, hatte keine Lust, nachzudenken...
Jaa, sollte dann auf der Station auf den Krankentransport warten, weil die da keine Aufnahmepflicht haben und alles belegt war.
Wie immer eigentlich
Ich dachte, als ich vor einem halben Jahr da mal war, haben die ein Taxi geholt, und wenn die das wieder machen, behaupte ich, ich dürfe von daheim noch Sachen holen, das wäre abgesprochen und mich dann intoxikieren.
Diese bescheuerten Spielchen hab ich immer. Wenn - dann.
Hatte in dem Moment irgendwie was mit ernstgenommen werden zu tun, für mich.
Mir wurde gesagt, ich müsse ca. 30-45 Minuten warten.
Meine Glasflasche durfte ich nicht behalten.
Ich "Glauben Sie, dass ich die kaputt mache?"
Er hat gelacht "Natürlich"
Mein Buch durfte ich auch nicht haben, ich "Ablenken"
Der meinte, ich solle mal versuchen, gar nichts zu denken.
Schlechte Idee!
"Haben Sie irgendwas bei sich - Rasierklingen oder so?"
"Nein, leider..." knurrte ich.
Wie immer. Ich weiss vom Verstand her, dass es gut war, zu kommen, weil ich mir nicht mehr getraut habe, aber dann hab ich mich dafür verflucht!
"Was heißt leider - ich hoffe!"

Ich saß dann auf einem Stul vor dem Stationsfenster und es war wieder heftig, so innerlich. Habs jedoch selber als gar nicht so schlimm wahrgenommen - ja, ich weiss, wie immer
Hab mir meine Zeige- und Mittelfinger ins Handgelenk gedrückt, an diese scheiß Narbe und halt rumgekratzt.
Ich hab einen Becher mit Wasser getrunken und den dann leer getrunken.
Dann musste ich zur Toilette, und eine Betreuerin ist mitgekommen.
Ich fand es heftig, wie ernst die mich genommen haben, ich fand mich ja eigentlich gar nicht so "gefährlich" ^^
Als ich das allererste Mal da war, vor ziemlich genau einem Jahr, als ich echt ernsthaft den Plan hatte, zu gehen, und dann nur Angst hatte, dass es nicht funktioniert war ich auch da, aber ich durfte da rumlaufen und so...
Gut - jetzt hab ich auch gesagt, ich wüsste wie...
Komische Sache *seufzt*

Ich hab dann eine Plastikflasche zum trinken bekommen und mit diesem Deckel da rumgekratzt.
DAS SIEHT MAN HEUTE NOCH
Es ist absolut erbärmlich und mache mich wohl gerade mal wieder zum absoluten VOLLDEPPEN, wenn ich sage, dass ich die Kontrolle verloren hab und es - wie immer - nicht mitbekommen habe!
Langsam müsste ich es doch wissen, es ist doch jedes Mal dasselbe!
Und hinterher bin ich geschockt, entweder darüber, wie tief ich geschnitten habe ohne es zu merken - wollte ja nur oberflächlich wie heftig die Wirkung vom Tablettenmissbrauch war - was für eine Überraschung, bei der Menge - aber immer erst hinterher!
In dem Moment denk ich dann "Ist doch nicht schlimm"
Naja, ich hab also zum Glück NUR gekratzt. 

Als ich gekratzt hab, kam der Pfleger mit einem winzigen Gefäß.
"Kennen Sie das?"
"Nein!?"
"ECHT? Noch nie gesehen???"
"Nein, was ist denn das?"
"Amoniak. Das ist ein sehr starker Reiz - kennen Sie gar keine Skills?"
"Doch, Amoniak vom hören, und ich hab schon einige Skills. - Finalgon..."
Er hat es mir zum riechen gegeben "Aber nicht zu tief"
Madame atmet aus und tiiief ein, ging aber gar nicht, weil es von allein gestoppt hat ^^
Es war echt heftig, aber nach 5 Sekunden wieder vorbei.
"Geil!"
Ich wollte das eigentlich behalten, aber er hats wieder mitgenommen.
Dann hab ich weiter gekratzt und er hat mir Tavor gegeben. Ich wollte erst nicht. Ich meinte, ich müsse das langsam mal alleine hinbekommen, ohne Chemiekeule. Er meinte, ich würde es ja grad nicht hinbekommen, und es wäre ja nicht auf Dauer. Da hab ichs dann genommen.
Im nachhinein denke ich, das Buch hätte es genauso getan wie tavor
Dann sind die Sanitäter gekommen - ich kannte die zum Glück noch nicht - und der Pfleger ist mitgekommen und meinte so "Sie ist suizidal und zu allem bereit"
Ich dachte so !?!?!?
DAS STIMMT ÜBERHAUPT NICHT!
MEIN IMAGE!
"Zu allem bereit" hört sich an, als ob ich dem eins überbraten würde, um abzuhauen!
Außerdem bin ich schließlich freiwillig gekommen!!! 

Naja, der sanitäter war ganz cool, hat n FSJ gemacht und wir haben uns über Bücher unterhalten.
Als wir da waren bin ich noch kurz zu Julia gegangen.
"Was machst du denn hier!?"
"Ich wollte dich nur besuchen"
Sie "Ja, klar!" ^^

Hab das auch mit dem Fasten gesagt und 21 Tage.
Die meinte dann so "Das ist lang" das fand ich cool ^^

Joa, hab mich nur zu Tode gelangweilt, mich 100 Mal dafür verflucht, dass ich hingegangen bin obwohl ich das als pädagogisch ansehe a lá "Wenn du solche Gedanken hast, dann musst da da eben hin - selber Schuld - ich hoffe du lernst daraus"

Am Dienstag abend wars dann vorbei - FA!
Jaa...
Und seit dem ess ich jetzt wieder

Donnerstag Thera - war gut

Vorgestern hab ich 2,5 Stunden mit dem Thomas telefoniert ^^
Der plant mal wieder n scheiß, aber wir haben abgemacht, dass er mich anruft, wenn ers gemacht hat, dann ruf ich den Rettungswagen, weil ich kein Bock hab, dass er abkratzt.
Er meinte, seine Freundin wäre ein bisschen eifersüchtig, weil er so von mir schwärmt ^^
Aber es ist ... schon toll, wenn man echt mit jemandem über Sachen reden kann, die der andere 100%ig verstehen kann...
So kann man sich auch iwie viel besser helfen...

Ich hab heute wieder total viel geträumt, und ein Teil hat mich wiedermal nachdenklich gemacht:
Ich hab geträumt, ich würde mit meiner Schwester vor meinem Papa weglaufen.
Da war eine Caritas, da haben wir uns versteckt.
Und ein wenig später das selbe, aber er war nicht so weit von uns weg, er hätte es gesehen, wenn wir da rein gegangen wären, also sind wir möglichst im Zickzack gelaufen...

Es ist nicht das Erste Mal, dass ich sowas träum, und ich sollte vllt mal damit aufhören, mir einzureden, es hätte nichts zu bedeuten...

Und heute hab ich ein SOMMERKLEID bekommen *kkkkkkkkkkrrrrrrrreeeeeeeeeiiiisssssssssccccccchhhhhh*

Das ist blau und fast bodenlang, vom NKD.
OH MEIN GOTT, ich liebe es
Und ich will schön sein ^^

Jaa, stelli glücklich ^^

2 Kommentare 8.5.10 21:19, kommentieren

-.-

Gut, Thomas hat sich intoxikiert, ich hab Alarm geschlagen...
WAS FÜRN SCHEI?!

8.5.10 22:32, kommentieren

O.O

Ich bin doch ganz lieb!!! *Protest* ^^
Das Wochende war echt sau perfekt!
Allerdings wurde ich beim "schwarzfahren" erwischt!
Ich bin schon letzte Woche am Freitag früher zu ihr gefahren, obwohl ich mit meiner Karte erst ab 14 Uhr fahren darf.
DA hat es geklappt
DIesmal nicht
Nuja, 40 Euro. Scheiße! Aber ich hab daraus gelernt
Gott, jetzt muss ich echt auf mein Geld achten...
Damit ich den Monat nicht komplett abgebrannt bin und mir was leihen muss
(Ich hör grad La Traviata und am Anfang das Gerede http://www.youtube.com/watch?v=NDhHxIz83Ic&feature=PlayList&p=CC9E411FCCD1D608&playnext_from=PL&inde
x=12&playnext=7
GENAU SO hört sich an, wenn ich diese Tabletten missbraucht hab!)
Das Verhältnis ist zu 150% perfekt ^^
Seit ich geschrieben hab, dass ich wohl irgendwie Aggressionen gegen sie hab, wegen ihrem Freund, ist alles einfach nur perfekt!
Meine Mum meinte am Samstag auch so "SO stell ich mir das zusammenleben mit dir vor!"
Dann hat sie mich gefragt, was ich glaube, woran es liegt.
Ich hab gelacht und gesagt, ich hätte das Gefühl, dass sie anders ist! ^^
Joa, Thera war ebenso perfekt!
Übrigens hab ich seit 3 Tagen meine Tage!!!
Ich hatte die schon seit Monaten! nicht mehr
Vllt auch ein Zeichen, dass mein Körper nicht mehr ganz so abgefuckt ist ^^ :/
Aber ich hab auch irgendwie ein extrem gutes Körpergefühl - auch das mit dem Kleid etc.

Es ist eine schöne Welt, in der wir leben

10.5.10 16:49, kommentieren

Hallo liebes Tagebuch,

mir geht es halbwegs gut!
Bin seit gestern wieder bei meiner Mama und glücklich!
Haben dann noch Karten gespielt und dann war ich noch am Computer.
Ich konnte fast nicht schlafen!
Ich hatte nämlich mein Fenster gekippt, direkt über mir und hab mir da wohl n ziemlichen Zug geholt. Jedenfalls tat mein ganzer scheiß Körper weh - vor allem Schulter!
Ich konnte schmerzfrei nur aufm Rücken liegen und das war unbequem...
Dann hab ich noch den totalen scheiß geträumt!
Ich hab geträumt, meine ehemalige Deutschlehrerin hätte Unterricht gemacht und neben mir saß ein Mädchen von der Erzieherschule.
Und mir gegenüber saß die Schwester von Magdalena (meiner besten Freundin) obwohl die 7 Jahre jünger ist als ich
Die hat die ganze Zeit total rumgezappelt, weil sie aufs Klo musste und ich hab mit den Lippen geformt "Geh doch schnell", weil die Stunde noch total lang gewesen wäre.
Sie ist dann gegangen und die Lehrerin hat mich stirnrunzelnd angeschaut und ich hab ihr "Toilette" signalisiert.
Die hat mir dann einen riesen Vortrag gehalten, wie sehr sie es hasst, wenn die Leute in ihrem Unterricht aufs Klo rennen.
Mir sind ständig! alle Papiere runtergefallen und da waren auch Tablettenschachteln, von denen ich keine Ahnung hatte, wo sie herkommen.
Und hab voll aufpassen müssen, dass niemand das sieht.
Dann hatte ich plötzlich den ganzen Mund voll Tabletten, das waren blaue, und eine ist mir ausm Mund gekommen, über die Lippe, und eine neben mir meinte, ob das Lippenstift wäre und ich war voll panisch, wegen den Tabletten...
Dann hab ich noch irgendwas von meinem Papa und dem Aldi geträumt - joa...

Ich hab gestern meinen Webrahmen ausgekramt
Und gleich angefangen, zu weben. Das ist geil! Man sieht voll schnell, was man "geschafft" hat, es beruhigt...
Cool

Hab dann noch den ganzen Tag mit meiner Mum Karten gespielt und sie hat meinen Elefanten genäht :sonne:
Der war nämlich an einigen Stellen offen und jetzt bin ich glücklich
Elefant =)

Jaa, ich bin ein Kind
MEIN PAPA KOMMT AM MONTAG!!!!!!!!
DEN GANZEN TAG!!!!!!!!!!!!!  

Und ich hab heut Blumenkohl gegessen

Und meine Mum meinte, dass ich eindeutig! abgenommen hätte  immerhin, 5 kilo in 4 wochen -.-

1 Kommentar 13.5.10 21:59, kommentieren