Lustiges

Voll geil!

 

Die 10 bedeutensten Änderungen, wenn Gott eine Frau wäre

1. Der Kölner Dom hiesse Kölner Domina.

2. Man müsste beim Beten ganz genau aufpassen, was man sagt, damit am Morgen nicht die ganze Nachbarschaft Bescheid weiss.

3. Das Blut Christi wäre Ersatzflüssigkeit.

4. Das letzte Abendmahl wäre eine Tupperware-Party gewesen.

5. Die Zehn Gebote wären in eine Rüschendecke gestickt worden, ausserdem wären es nicht zehn, sondern mindestens 523.

6. Das sechste Gebot: “Du sollst nicht schnarchen!”.

7. Der Mann wäre so geschaffen, dass er länger als eine Minute Sex haben kann.

8. Aus dem langweiligen “Grüss Gott”, würde “Und Duuuu, grüss auch die Göttin gaaanz gaaaaaaanz lieb von mir und richte ihr aus, dass ihr die neue Frisur ganz toll steht.”

9. Es gäbe keine Kriege, keinen Hunger aber auch keine Sportschau.

10. Jesus wäre ans Kreuz genäht worden!!


 

1 Kommentar 4.8.11 19:59, kommentieren

Wie fotografiere ich ein Kaninchen

Ich hab das entdeckt, und finde es einfach nur soooo toll und süß!!
Muss euch damit jetzt direkt mal beglücken :D

Wie fotografiere ich ein Kaninchen?

* Nehmen Sie einen neuen Film aus der Schachtel und laden ihre Kamera.
* Nehmen Sie die Filmschachtel aus dem Maul Ihres Kaninchens, und werfen Sie sie in den Mülleimer.
* Nehmen Sie das Kaninchen aus dem Mülleimer und bürsten Sie ihm den Kaffeesatz von der Nase.
* Wählen Sie einen passenden Hintergrund für das Foto.
* Montieren Sie die Kamera und machen Sie sich aufnahmebereit.
* Suchen Sie Ihr Kaninchen unter dem Sofa und nehmen ihm das Telefonkabel aus dem Maul.
* Platzieren Sie Ihr Kaninchen auf den vorbereiteten Platz und gehen zur Kamera.
* Vergessen Sie den Platz und kriechen Ihrem Kaninchen auf allen Vieren nach
* Stellen Sie die Kamera wieder hin und locken Ihr Kaninchen mit einer Möhre.
* Nehmen Sie ein Taschentuch und reinigen Sie das Objektiv vom Nasenabdruck.
* Sperren Sie die Katze hinaus und behandeln die Kratzer auf der Nase des Kaninchens mit etwas Gel.
* Versuchen Sie Ihr Kaninchen zum Männchen machen zu bewegen, in dem Sie ihm das durchgebissene Telefonkabel vor die Nase halten.
* Freuen Sie sich, dass niemand mehr anrufen kann und auch der Computer ausgefallen ist.
* Rücken Sie Ihre Brille wieder zurecht und holen die Kamera unter dem Sofa hervor.
* Springen Sie rechtzeitig auf, nehmen das Kaninchen vom Sofa und sagen Sie zu Ihm:“ Nein, das machst du nicht auf meinem Sofa!“
* Rufen Sie Ihren Partner, um Ihnen beim Aufräumen zu helfen.
* Versuchen Sie ihm zu erklären, warum seine Palme nur noch zwei Wedel hat und holen das Kaninchen aus dem Blumentopf.
* Mixen Sie sich einen doppelten Martini.
* Setzen Sie sich in einen bequemen Lehnstuhl und nehmen Sie sich vor, gleich morgen früh mit dem Kaninchen „Hopp, Männchen machen“ zu üben.

<img xsrc= <img xsrc=<img xsrc= <img xsrc= <img xsrc=

28.3.11 13:43, kommentieren

NDR 3 Extra

NDR Extra 3 - Super-Nanny Johannes Schlüter: Kim aus Nordkorea
http://www.youtube.com/watch?v=6fincst_jgU&playnext_from=TL&videos=qAYm6d-JdiA

 

1 Kommentar 28.5.10 22:21, kommentieren

Tautologie - saudumme Nazis! ^^

Deutsch für Nazis - Extra 3 - NDR

http://www.youtube.com/watch?v=5_bRQaOI1EA&feature=PlayList&p=20DB90A2FF01E0F0&playnext_from=PL&index=4

Deutsch für Nazis - Extra 3 - NDR

http://www.youtube.com/watch?v=sT5BKMveUIo&feature=PlayList&p=20DB90A2FF01E0F0&playnext_from=PL

Olivia Jones bei der NPD - Extra 3 - NDR

http://www.youtube.com/watch?v=t7eMWzFgMyw&feature=PlayList&p=20DB90A2FF01E0F0&playnext_from=PL

1 Kommentar 28.5.10 22:18, kommentieren

ein mann geht am gang einer psychiatrie, mit einer zahnbürste an der leine, spazieren. darufhin fragt ihn der arzt:"gehen sie wieder mal mit waldi spazieren?"
"sehen sie nicht her doktor, dass es sich um eine zahnbürste handelt." erwiderte der mann. Der Arzt meinte dazu:"sehr gut, sie machen fortschritte.", und ging weiter.
als der arzt ausser reichweite war sagte der mann:"na waldi, dem haben wir es jetzt gegeben."

OH MEIN GOOOOOTT, WIE SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜß

2 Kommentare 26.5.10 15:48, kommentieren

Ein Mann kommt in ein Gasthaus, bestellt ein Bier, trinkt es bis auf einen kleinen Rest aus und giesst diesen dem Wirt ins Gesicht.
"Es ist mir furchtbar peinlich. Das ist bei mir ein nervöser Zwang. Einfach nicht zu unterdrücken..."
"Da sollten sie aber schleunigst einen Psychiater aufsuchen!"
Einige Zeit später kommt der Mann wieder in das Gasthaus, bestellt ein Bier, trinkt es bis auf einen kleinen Rest aus und giesst diesen dem Wirt wieder ins Gesicht. Der Wirt wird böse.
"Ich habe ihnen doch gesagt, sie sollen einen Psychiater zu Rate ziehen!"
"Das habe ich auch getan!", grinst der Mann fröhlich.
"Es scheint aber nicht geholfen zu haben", murrt der Wirt.
"Doch, doch. Jetzt ist mir die Sache überhaupt nicht mehr peinlich."


Ein Mann beim Psychiater:
"Herr Doktor, ich glaube ich bin ein Auto. Brumm, brumm, brumm..."
Der Arzt: "Machen Sie das nochmal."
"Brumm, brumm, brumm.."
"Ich glaube Ihr Vergaser ist verstopft!"

1 Kommentar 26.5.10 14:39, kommentieren

Reif für die Klinik?

Ein Besucher einer psychiatrischen Anstalt fragt den Direktor, nach welchen Kriterien entschieden wird, wann ein Patient aufgenommen wird oder nicht.
Der Direktor antwortet: "Wir füllen eine Badewanne, geben dem Kandidaten einen Teelöffel, eine Tasse und einen Eimer und bitten ihn, die Badewanne zu leeren.
Der Besucher: "Ich verstehe. Ein normaler Mensch würde den Eimer nehmen, richtig?"
Der Direktor: "Nein, ein normaler Mensch würde den Stöpsel ziehen. Möchten Sie ein Zimmer mit oder ohne Balkon?"

2 Kommentare 26.5.10 14:31, kommentieren